Gesunde Tiere – Gesunde Menschen – Gesunde Umwelt

Wieso kann ein Kamel besser als eine Kuh sein...

Bonny Wilkinson, 11.09.2011

Ilona Glücks, Tierärztin und die VSF-Suisse Fachfrau im Bereich Kamele, fördert seit zehn Jahren die Nutzung des Kamels als Einkommensquelle in den Trockengebieten Afrikas. Am Cancun Klimagipfel erklärte sie auf Englisch  warum Viehzüchtergemeinden welche traditionell Kühe, Schafe und Ziegen gehalten haben, vermehrt auf Kamele setzen - eine weise Entscheidung, beeinflusst von der Dürre.

 

VSF-Suisse_Kenia_Somalia_Kamel

  

VSF-Suisse kämpft gegen die Dürre. Entdecken Sie unsere Projekte in Kenia und Somalia.

Tags: Dürre  Kamel 
Kategorien:

Einen Kommentar schreiben

Name* Email*
Kommentar*

Spenden

Jede Spende zählt! Ein riesiges Danke!

Online-Spenden: bitte hier klicken

Für Banküberweisungen: 

Vereinskonto: 30-24633-4
IBAN: CH78 0900 0000 3002 4633 4

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert über die Arbeit von VSF-Suisse